1. Tag  Gastfreundschaft 30.3.

Eigentlich wollte ich als Titel schreiben „die Wüste lebt“  dann habe ich aber 2 Schweizer getroffen. Sepp und Josi und ihnen gilt mein Titel vom heutigen Tag.     Nun aber derReihe nach. Um halb 8 Uhr brachte mich Art Gary an das südliche PCT Monument an der mexikanischen Grenze.  Dort wartete jemand um einem zu registrieren nachdem ich mich im Buch eingetragen hatte gings dann nach Norden, die ersten paar Meter begleitet von Art der meinte er hätte schon manche Dummheit gemacht aber nicht so was. 

An diesem ersten Tag in der Wüste habe ich viele Tiere gesehen. Hasen, Eidechsen, Käfer, diverse Busarde, Kolibris, und Schlangen, eine schwarze, die war wie der Blitz vom Weg verschwunden  und 2 Klapperschlangen welche recht widerwillig den Weg freimachten. Ausweichen konnte ich nicht. Links und rechts Felsen und Gebüsch. 

Nach 20 langen Meilen (33.2km) kamen wir dann auf dem campground lake morena an. Nach dem anmelden lief ich über den Platz und wurde auf deutsch von Sepp angesprochen. Ich habe am Rucksack eine Schweizer Fahne befestigt und daraus schloss er dass ich Schweizer sei. Ich wurde dann von beiden zu einem Znacht eingeladen. Auch konnte ich mein Zelt auf ihrem Platz aufstellen und am Morgen wurde dann aus dem angebotenen Kaffee ein gutes Morgenessen. 

Sepp und Josi aus der Schweiz.

Die erste von diversen Klapperschlangen.

Neben mir Art welcher mich zur Grenze fuhr.

Ein Kommentar zu „1. Tag  Gastfreundschaft 30.3.

  1. Hoi Martin, super diese Begegnung mit josi und Sepp diesen gastfreudlichen Schweizern
    Bring auf jeden Fall keine Schlangen heim, Vater grüsst dich freundlich

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s