17. Tag  Big Bear City  15.4 

Heute morgen haben wir uns zu einem riesigen Frühstück getroffen und heute Abend habe ich in einem anderen Hiker Hostel ein grosses Stück Fleisch gegrillt. Also eigentlich habe ich nur das Fleisch auf den Grill gelegt und den Rest haben andere gemacht.  Man wird immer wieder irgendwo eingeladen und ich bin froh um die Gespräche. Eigentlich ist das wie Zeitung lesen. News austauschen. Irgendwoher muss man sich die Informationen beschaffen. Betreffend Trail, Wetter, Nahrung usw.  Ich hoffe auch  dass ich es mit der Verpflegung auf der nächsten Etappe besser habe. Ich starte morgen früh nach Wrightwood und hoffe dass ich für die ca. 100 Meilen max. 6-7 Tage brauche.  Gestern und heute habe ich auch die ersten paar Mal den Fahrdienst Uber benützt. Ich hab mir die App aufs Natel geladen. Ich gebe mein Abholstandort und mein Fahrziel auf einer Karte im Natel ein und falls ein Fahrer in der Region ist sehe ich das und werde abgeholt. Funktioniert meistens und ist günstig.                       

Hat eigentlich nichts mit dem Text zu tun. Bild aus Big Bear City. Gefällt mir.

3 Kommentare zu „17. Tag  Big Bear City  15.4 

  1. Hoi Martin, in Gedanken wandern wir mit, nur kennen alle von uns keine Strapazen. Schlafen in einem Bett, Du wirst dich gefühlt haben wie im Himmel. En guete, bei so viel Mexikanischem Reis. Bei so viel süssen Torten im anmächeligem Laden läüft dir vermutlich das Wasser im Mund zusammen. Gut Marsch, das wünschen dir Mutter und Vater !!! und viele Grüsse!!!

    Liken

  2. Hoi Martin, auch wir verfolgen dein Tagebuch regelmässig und sind jedes Mal auf deine neuen Geschichten gespannt 🙂
    Wir wünschen dir weiterhin gutes gelingen bei deiner abenteuerlichen Wanderung!
    Schöne Grüsse vom Kleinberg, Margot & Rolf

    Liken

    1. Hoi Margot und Rolf. Ich habe eigentlich gedacht, dass ich nun wieder eine Woche ohne Internet bin. Nun habe ich sogar Verbindung und konnte euren Kommentar lesen. Mir geht es gut und ein bisschen verrückt muss man schon sein so zu leben und so etwas zu machen. Gruss aus dem Wald Martin.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s