43.Tag  nach Kennedy Meadows  11.5. 

Eben hatte ich mein kleines Campinghäuschen bezogen und schon musste ich es wieder aufgeben. Nach einem grossen typisch amerikanischen Zmorge mit Spiegeleiern, Gebratenem Speck, Rösti und Toastbrot mit Konfitüre ging es zurück zum Trail. Doc brachte uns mit seinem uralt Auto an den Walkerpass. Bevor es aber richtig losging wurden mit anderen Leuten am Platz, Trailangels, Pferdebesitzern und Campern noch alle News ausgetauscht. Um ca. 11 Uhr schrieben wir uns ins Trailbuch ein und es ging los. „Bergauf“. Bis am Abend schafften wir 18 Meilen. Nachdem wir bei einem Bach Wasser nachgefüllt hatten war es schon recht dunkel und das Zelt stellte ich im Schein der Stirnlampe auf. Auch das Nachtessen war einfach, nichts warmes wie ich es sonst mache, sondern nur eine Tüte mit Tunfisch mit etwas Brot und kaltes Wasser. 

Das Hikerbuch. Ebenfalls eine interessante Informationsquelle. Wer ist mit wem und wann hier vorbeigekommen.

Trail Angels mit Essen, Getränken und vor allem News über andere Hiker.

Mein kleines Häuschen auf dem Campingplatz mit unerwarteten Gästen.

4 Kommentare zu „43.Tag  nach Kennedy Meadows  11.5. 

  1. Martin- hast Du noch eine Vorstellung, welche Personengruppe mit Wasser und Brot verköstigt wurde ? Pässe erklimmen und erst noch mageres Essen, das zehrt auf die Dauer auch noch
    uns Lesern solcher Geschichten. Wir wünschen Dir und Deinen Kumpeln nächstens einen guten Kaffee mit Beilagen! Viel Glück und gute Wanderschaft, Vater Hochwiesen

    Liken

    1. Hoi Vater. Bin zurück aus den Bergen. War recht streng. Extrem viel Schnee aber meistens nicht gefährlich. Die Tour führte uns über ca 160 km und einige Pässe bis in über 4000m Höhe. Werde mir morgen Zeit nehmen um den Blog nachzuführen. Wir kamen bei Independens von den Bergen. Bin eben in Bishop angekommen. Gruss Martin.

      Liken

  2. Jetzt geht’s langsam Richtung höchstem Punkt deiner Wanderschaft. Ein weiterer Meilenstein wäre dann somit erreicht. Ich bin gespannt auf die nächsten Bilder. Wir wünschen dir weiterhin viele wunderschöne Eindrücke. Wir sind stolz auf dich ! Gruss Thomas

    Liken

    1. Hoi Thomas. Bin wieder in der Zivilisation angekommen. Als erstes heisst es jetzt essen und Noch einmal essen. Freue mich auf ein grosses Stück Beef. Morgen sollte ich neben meinem Nachschub noch Zeit haben und den Blog nachzuführen. Gruss Martin.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s