108.Tag  Wellness auf dem PCT 15.7.

Dieser Tag ist Ursulas Favoriten Tag. Am Abend war sie nicht so müde wie die beiden Tage zuvor. Wir machten 21.5 Meilen bis am Abend um ca. 19 Uhr. Wir hatten 2 kleinere Plätze um das Zelt aufzustellen und Ursula konnte auswählen. Sie wählte den weiter entfernten Platz. (1.5 Meilen) Hätte ich nicht erwartet. Mitte Vormittag kamen wir an einen grösseren Bergsee den Deadfall Lake wo wir uns kurzfristig entschlossen schwimmen zu gehen. Das Wasser war sehr klar aber genug warm um darin zu schwimmen. Danach abtrocknen, in die Kleider und weiter geht die Wanderung. Am Nachmittag kamen wir beim Bull Lake vorbei und da es so heiss war machten wir dort noch einmal eine Pause um zu schwimmen. 2x schwimmen an einem Tag gab es noch nie auf dem PCT. Vor allem nicht in der Wüste. So langsam kommen wir jetzt in den nächsten Nationalpark auf dieser Strecke. Die Trinity Alps Wilderness. Hier sieht die Gegend aus wie in unseren Alpen. 

Der Schnee wird langsam rar.

Es hat viele kleine Bergseen welche zum schwimmen einladen.

Ursula in der Trinity Alps Wilderness.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s