123.Tag  Der Rim Trail 30.7.

Ich habe Probleme mit dem rechten Bein. Keine Ahnung warum aber irgendwie habe ich vermutlich ein Nerv eingeklemmt oder was auch immer. Darum blieb ich auch noch ein Tag in der Crater Lake Lodge. Heute morgen wollte ich um den Kraterrand herumlaufen. Dort habe ich dann auch noch Richard und Jeff beim Snowboarden angetroffen und das Ende Juli auf nur ca. 2450m Höhe. Es ist ein schöner Trail mit einer traumhaften Sicht auf den Kratersee und auch auf die Umgebung. Um 13 Uhr habe ich mit Ron und Heidi abgemacht dass sie mich im Norden vom Kratersee abholen und wir dann zusammen auf Spurensuche von einem Holzfäller Camp aus den 1920 er Jahren gehen. Direkt nach der Ankunft in Amerika hat dort der Vater von Heidi seine erste Anstellung angenommen. Den genauen Standort vom Camp könnten wir nicht mehr finden. Jedoch das Trasse der Eisenbahn für den Holztransport und ein paar rostige Eisenteile und Drahtseile. Es hatte sogar eine Infotafel mit einem Foto von Paul Tschirky.  

Das Foto vom Holzfäller Camp in den Wäldern von Oregon.


Jeff und Richard beim Snowboarden

Crater Lake in Oregon.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s